Whiteboards

Das Whiteboard - ein Multitalent im Büro, das jeder kennt. Ein Whiteboard ist eine weiße Wandtafel mit einer glatten Oberfläche, meistens emailliert, lackiert oder aus Aluminium und Kunststoff bestehend, auf der man mit speziellen Filzstiften schreiben und zeichnen kann, was sich leicht wieder abwischen lässt. Whiteboards können quasi als Nachfolger von Tafeln, die in Schulen weit verbreitet sind bzw. waren, angesehen werden. In der Bürowelt sind Whiteboards heutzutage unverzichtbar. Warum? Ein Whiteboard hat so viele Anwendungsmöglichkeiten, dass man sich besser fragen sollte: warum nicht?

Spezielle Filzstifte für das Whiteboard

Um auf einem Whiteboard zu schreiben, benötigst du spezielle Whiteboard-Marker. Diese sind in verschiedenen Farben und Lichtstärken erhältlich. Die Marker liegen gut in der Hand und gleiten problemlos über die glatte Oberfläche eines Whiteboards. Wird das Geschriebene oder Aufgezeichnete nicht mehr benötigt, reicht ein einfacher trockener Schwamm oder ein Tuch aus, um die Tafel zu reinigen. Für hartnäckige Flecken kannst du auch auf Reinigungssprays zurückgreifen. Mit wenigen Handgriffen ist das Whiteboard wieder einsatzbereit.

Präsentation abhalten? Am besten mit einem Whiteboard!

Ein Whiteboard gehört einfach zu der Grundausstattung eines modernen Büros dazu. Fast nichts eignet sich besser, um in einem Meeting oder während einer Präsentation Gedankengänge ansprechend zu visualisieren. Vor allem für Präsentationen vor kleineren Gruppen ist es praktisch ein Whiteboard zu nutzen. Auf einem Whiteboard lassen sich Zeichnungen und Grafiken präzise darstellen. Komplizierte Sachverhalte können Schritt für Schritt erklärt und Vorschläge während des Meetings direkt notiert werden. So gehen wertvolle Ideen auch nicht verloren. In der Vergangenheit wurden während einer Präsentation häufig Flipcharts benutzt, mit denen viel Papier verschwendet wurde. Whiteboards ermöglichen somit nicht nur eine professionelle Präsentation, sondern sind auch besser für die Umwelt.

Whiteboard Wochenplaner

Wie du bemerkst, ist ein Whiteboard überaus multifunktional und für verschiedene Anwendungen von großem Nutzen. Neben der Verwendung während Präsentationen und Meetings kann ein Whiteboard für Recherchezwecke oder für ein Brainstorming genutzt werden. Viele Unternehmen platzieren Whiteboards gerne in die jeweiligen Teambüros, um auf diesen den Büroalltag in Form eines Wochen- und Terminplaners zu organisieren. Dies sorgt innerhalb eines Teams für Motivation, Ziele zu erreichen, da diese offen kommuniziert werden. Man kann ein Whiteboard beispielsweise auch dazu nutzen, festzuhalten, wer die meisten Produkte verkauft hat und so eine Art Wettbewerb mit einer netten Belohnung für den Sieger kreieren. Nutze die Ziele für ein amüsantes Spiel, indem der Punktestand auf dem Whiteboard dokumentiert und wöchentlich zurückgesetzt wird, sodass jeder die gleichen Chancen hat und motiviert bleibt!

Benötigst du ein Whiteboard für dein Büro?

In unserem SKEPP Sortiment sind verschiedene Whiteboard-Arten verfügbar. Ein Whiteboard auf Rollen, auch als mobiles Whiteboard bezeichnet, hat natürlich den Vorteil, dass es an einen beliebigen Platz verschoben und leicht transportiert werden kann. An den Rollen sind zudem Feststellbremsen angebracht, mit denen sich das Whiteboard auf Wunsch fixieren lässt. In vielen Büroräumen ist es durch unterschiedliche Geräusche oft unruhig, was akustische Lösungen erfordert. Dafür entwickelten wir eine Kombination aus Whiteboard und einer Trennwand auf Rollen, die zusätzlich störende Umgebungsgeräusche absorbiert. Das akustische Whiteboard ist ebenfalls mobil und kann überall im Büro platziert werden. Eine weitere Möglichkeit ist es, ein Whiteboard an die Wand eines Büroraums anzubringen. Im Gegensatz zur mobilen Art wird dieses Whiteboard fest an der Wand des Büroraumes verschraubt. Man kann sie entweder im Hochformat oder im Querformat befestigen.

    • PopularitĂ€t
    • Preis aufsteigend
    • Preis absteigend
    • Name A-Z
    • Name Z-A
    • Mieten
    • Leasen 12 Monate
    • Leasen 24 Monate
    • Leasen 36 Monate
    • Leasen 48 Monate
    • Leasen 60 Monate
    • Kaufen